Seminarnummer: 6.1.57

Verkehrssicherung an Arbeitsstellen an Straßen nach MVAS 99

In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Koblenz

Termine:

02.09. - 03.09.2022 , Koblenz (6.1.57/10)

buchbar

16.12. - 17.12.2022 , Koblenz (6.1.57/20)

buchbar


Zielgruppe:

Verantwortliche zur Absicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS 99) - innerorts und an Landstraßen.

Seminarziel:

Vermittelt werden die erforderlichen Fachkenntnisse für Verantwortliche (E) zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen aller Art von kürzerer und längerer Dauer innerorts und an Landstraßen.

Seminarinhalte:

Vermittelt werden die erforderlichen Fachkenntnisse für Verantwortliche zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen aller Art von kürzerer und längerer Dauer innerorts und an Landstraßen.
• Einführung
• StVO Straßenverkehrs-Ordnung
• Zivil-, Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
• RSA 21-Richtlinien für die verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen
• ZTV-SA Sonstige technische Regelwerke
• ASR A5.2 Anforderungen an Arbeitsplätze und Verkehrswege auf Baustellen im Grenzbereich zum Straßenverkehr
• Arbeitsschutz und Umweltschutz
• Fachgerechtes Umsetzen von Regelplänen

Methodik:

Vortrag, Diskussion, praktische Übungen

Hinweis:

Der Schulungsstoff entspricht den inhaltlichen Anforderungen des mit Allgemeinem Rundschreiben Straßenbau des Bundesministeriums für Verkehr-, Bau und Stadtentwicklung vom 16.08.1999 eingeführten "Merkblatts über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS 99)" für lang- und kurzzeitige Arbeitsstellen innerorts sowie an Landstraßen (außer Autobahnen). Hiermit ist der aufgrund der Allgemeinen Rundschreiben Straßenbau des BMVBS vom 12.08.1997, 16.08.1999 und 16.10.2000 verlangte Qualifikationsnachweis für den nach RSA (Teil A Nr. 1.4 Abs. 3) und den ZTV-SA (Nr.4.3 Abs. 8) zu benennenden Verantwortlichen für die Sicherung an Arbeitsstellen erbracht.

Für diesen Lehrgang benötigen Sie das Nachschlagewerk - RSA/ZTV-SA Handausgabe (19. Auflage 2017) - zu beziehen im Internet über den Verlag MORAVIA.

02.09. - 03.09.2022, Koblenz
jetzt buchen

16.12. - 17.12.2022, Koblenz
jetzt buchen

als Inhouse-Schulung anfragen
Dauer:

2 Tage (1. Tag: 16:00-19:30 Uhr, 2 Tag: 8:00-14:00 Uhr)

Gebühr:

 325,00 €

Anmeldung erwünscht bis:

2 Wochen vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Daniela Breitbach
Anja Wollenweber

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198
Ich kann nur an die Mädchen vom Büro, den Servicekräften der Referendarin und allen Beteiligten höchstes Lob aussprechen.

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt