Seminarnummer: 5.1.15

Baumängel: Was ist konkret zu tun?

Termine:

16.02.2022 09:30-16:00, Bad Kreuznach

buchbar


Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommunaler Gebietskörperschaften

Seminarziel:

Erkennen der Gewährleistung von Bauunternehmer und Ingenieur/Architekt für Baumängel
Qualitätsmängel vor und nach der Abnahme
Vertiefung von Grundkenntnissen
Rechtsprechung zu Sonderproblemen

Seminarinhalte:

Zurückbehaltung der Abschlagszahlung/Vergütung
Nachbesserung
Kündigung
Ersatzvornahme und Kostenvorschuss
Gewährleistungsrechte
Deliktische Ansprüche
Verjährung der Gewährleistungsfrist

Methodik:

Vortrag, praktische Fälle, Diskussion

16.02.2022, Bad Kreuznach
jetzt buchen

Inhouse-Schulung nicht möglich
Dauer:

9.30 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 209,22 €
Sonstige: 248,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Daniela Breitbach
Anja Wollenweber

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt