Seminarnummer: 1.2.3

Crashkurs Gesprächsführung - die wichtigsten Techniken und Regeln für gute Kommunikation

Termine:

11.04.2022 09:30-16:00, Boppard

abgelaufen


Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre kommunikativen Fähigkeiten reflektieren und optimieren möchten

Seminarziel:

Gespräche werden im beruflichen Alltag ständig geführt: mit Mitarbeiter/innen, Kund/innen, Kolleg/innen oder Vorgesetzten. Gut geführte Gespräche sind für alle Beteiligten produktiv und bringen entsprechende Ergebnisse.
Man kennt das aus dem Alltag. Gespräche, die man mit dem Gefühl verlässt, das war wieder Zeitverschwendung, hat nichts gebracht.
Es geht auch anders!
Mit strukturierten Gesprächen strahlen Sie Selbstsicherheit aus und gewinnen das Vertrauen Ihres Gegenübers. Im Seminar lernen Sie Techniken und Regeln einer souveränen Gesprächsführung kennen, Sie bekommen Übungen an die Hand, mit denen Sie auch nach dem Seminar Ihr Gesprächsverhalten weiter optimieren können.

Seminarinhalte:

E V A - 3 hilfreiche Schritte, um sicher ins Gespräch zu gehen:

  • Entscheiden (Thema, Ziel)
  • Vorbereiten (Argumente, Prioritäten)
  • Aufbau (Struktur)
Verschiedene Gesprächsformen
Wie geht erfolgreiche Gesprächsführung?
Eine Struktur für den Alltag

Methodik:

Praktische Beispiele und Übungen, Einübung eines Handlungsrahmens für den Alltag,

zur Zeit kein Seminartermin

als Inhouse-Schulung anfragen
Dauer:

9.30 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 239,22 €
Sonstige: 278,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Daniela Breitbach
Anja Wollenweber

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt