Seminarnummer: 6.3.75

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der KiTa

Eine Einführung

Termine:

13.09.2021 09:30-16:00, Boppard

buchbar


Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte und Leitungen von KiTas

Seminarziel:

Die Teilnehmenden lernen das Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der KiTa kennen und erfahren, warum BNE bereits in der frühen Kindheit eine wichtige Rolle spielt.
Sie erkennen, dass BNE in der KiTa keine zusätzliche Aufgabe, sondern ein Querschnittsthema ist. Die gute Vereinbarkeit mit einer zeitgemäßen frühkindlichen Pädagogik wird deutlich. Hierzu reflektieren die Teilnehmenden, was sie in der eigenen Einrichtung hinsichtlich BNE bereits umsetzen und in welchen Bereichen sie das Konzept künftig einbringen können.
Sie erfahren, welche Kompetenzen sich Kinder und pädagogische Fachkräfte in der Auseinandersetzung mit BNE aneignen können und überlegen sich Möglichkeiten, um Gelegenheiten dafür im KiTa-Alltag zu schaffen.
Die Teilnehmenden erarbeiten sich Wissen zu verschiedenen Themen der BNE und Impulse für die eigene Arbeit.

Seminarinhalte:

Grundlagen:

  • Begriffsdefinition Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Dimensionen und Strategien nachhaltiger Entwicklung
  • Kurzer Überblick: Politischer Hintergrund
  • BNE in der KiTa – warum?
  • Themenfelder der BNE in der KiTa
  • Kompetenzerwerb im Sinne einer BNE
Lernwerkstatt/Gruppenarbeit/Plenum:
  • Verschiedenen Themenfelder der BNE (z. B. Konsum, Ernährung, Wasser, Energie)
  • BNE in der eigenen Einrichtung, Möglichkeiten zum Kompetenzerwerb im Sinne einer BNE in der KiTa

Methodik:

PowerPoint-Präsentation, Gruppenarbeit/Lernwerkstatt, Austausch im Plenum

13.09.2021, Boppard
jetzt buchen

als Inhouse-Schulung anfragen
Dauer:

9.30 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 159,22 €
Sonstige: 198,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt