Seminarnummer: 6.1.79

Einführung in das Ausländerrecht

Termine:

07.06.2021 09:30-16:00, Boppard

abgesagt


Zielgruppe:

Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter ohne oder mit geringen Vorkenntnissen

Seminarziel:

Vermittlung von Grundlagen des Ausländerrechts

Seminarinhalte:

  • das ausländerrechtliche Verfahren
  • Einreise von Ausländern nach Deutschland und deren Aufenthalt in Deutschland
  • Pflichten des Ausländerrechts (insbes. Besitz eines gültigen Passes oder zugelassenen Passersatzes, Einholen eines Aufenthaltstitels, ggf. Beantragung einer sog. Arbeitserlaubnis)
  • Arten von Aufenthaltstiteln und deren Erteilung
  • Aufenthaltsbeendigung (Ausweisung, Abschiebung, Zurückschiebung, Rücküberstellung nach der sog. Dublin-Verordnung u.ä.)
  • Asyl- und Flüchtlingsrecht, Asylverfahren
  • Zu beachtende Vorgaben des europäischen Rechts und der Schengener Verträge

Methodik:

Vortrag, Diskussion und gemeinsame Lösung exemplarischer Fälle

zur Zeit kein Seminartermin

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

9.30 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 159,22 €
Sonstige: 198,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt