Seminarnummer: 6.1.14

Praktische Rechtsfragen des Obdachlosenrechts

Termine:

02.11.2021 09:30-16:00, Boppard

buchbar


Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ordnungsverwaltungen, die im Bereich der Obdachloseneinweisung tätig sind.

Seminarziel:

Praktische Kenntnisse des Obdachlosenrechts erlernen, auffrischen und vertiefen unter Berücksichtigung der aktuellen Literatur und Rechtsprechung.

Seminarinhalte:

Begriff der Obdachlosigkeit
Gefahrenabwehrrechtliche Grundlagen
Abgrenzung zur Sozialhilfe
Anspruch auf Obdach
Einweisung von Obdachlosen
Umsetzung von Obdachlosen
Mindestansprüche an eine Notunterkunft
Räumungs-, Ausgleichs- und Schadensersatzansprüche
Nutzungsentschädigung
Zugriff auf privaten Wohnungsraum
Anstalts- und Benutzungsordnungen

Methodik:

Vortrag, Diskussion

02.11.2021, Boppard
jetzt buchen

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

9.30 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 159,22 €
Sonstige: 198,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Sehr gutes praxisorientiertes Seminar mit einem Dozenten, der wirklich auf alles eine Antwort hatte.

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt