Seminarnummer: 5.2.18

Vollzugsfragen zum Immissionsschutzrecht

Termine:

02.11.2021 09:30-16:00, Baar

wenige Plätze


Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kreisfreien und großen kreisangehörigen Städte, der Landkreise sowie der Struktur- und Genehmigungsdirektionen, die mit dem Vollzug des Immissionsschutzrechtes befasst sind, mit Vorkenntnissen

Seminarziel:

Vertiefung der Kenntnisse von Struktur und wesentlichem Inhalt des Immissionsschutzrechts an Hand von Beispielen aus der Vollzugspraxis

Seminarinhalte:

Besprechung aktueller Rechtsfragen des Immissionsschutzrechts aus dem Bereich des

  • Europarechts
  • Bundesrechts
  • Landesrechts
Schwerpunkte bilden das
  • Bundes-Immissionsschutzgesetz
  • Landes-Immissionsschutzgesetz
  • Emissonshandelsgesetz
Aktuelle Gesetzgebungsvorhaben

Methodik:

Vortrag, Diskussion, Fallbearbeitung

02.11.2021, Baar
wenige Plätze – jetzt buchen

als Inhouse-Schulung anfragen
Dauer:

9.30 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 159,22 €
Sonstige: 198,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt