Seminarnummer: 4.3.2

Interkulturelle Kompetenz: Verstehen statt Verständnis

Gesellschaft, Geschlechterverhältnisse und Lebensrealität im Nahen Osten

Termine:

11.10. - 12.10.2021 , Boppard

buchbar


Zielgruppe:

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Interesse an interkultureller Kompetenz, im beruflichen Kontakt mit den Feldern Migration und Integration.

Seminarziel:

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erweitern ihre interkulturelle Kompetenz durch Grundlagenwissen zu islamisch geprägten Gesellschaften und ein Verständnis für die eigenen kulturellen Prägungen. Sie können Kommunikationsprobleme einschätzen, und haben sich mit potentiellen kulturellen Problemfeldern insbesondere den Geschlechterbildern, auseinandergesetzt. Sie begegnen Erfahrungsberichten und Ansichten der Menschen aus der Region mit qualifiziertem Interesse, und können dabei auch reflektiert Distanz wahren.

Seminarinhalte:

Erster Tag:

  • Was ist „Kultur“? Grundideen der Interkulturellen Kompetenz
  • Zwischen Flüchtlingscenter und Shopping Mall: Lebensrealität Naher Osten
  • Diktaturen, Vetternwirtschaft, Failed States: Staaten ohne Bürger
  • Familienstrukturen, Geschlechterrollen, Frauenrechte und Scharia
Zweiter Tag:
  • Und immer wieder das „Kopftuch“: Geschichte, Religion, Kultur, Politik und Identität
  • Bürokratie im Nahen Osten
  • Erfahrungsaustausch und Reflektion

Methodik:

Sachvorträge, Impulse, Kartenabfrage, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Podium

Hinweis:

Seminarabsage - TN-Zahl zu gering im Jahr: 2020

11.10. - 12.10.2021, Boppard
jetzt buchen

als Inhouse-Schulung anfragen
Dauer:

2 Tage

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 478,44 €
Sonstige: 556,44 €
Ü/F/Abendessen bei Bedarf bitte in Eigenregie.

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt