Seminarnummer: 3.2.7

Webseminar: Junge Talente erfolgreich ausbilden - Nach-Wuchs-Kräfte wachsen lassen

Termine:

27.04.2021 09:30-16:00, Webseminar

abgelaufen


Zielgruppe:

Personalverantwortliche, Ausbildungsleiter/innen, Ausbilder/innen

Seminarziel:

Ausbildung ist ein bisschen wie Weihnachten. Jeder weiß, wann es losgeht, aber dann werden am Tag davor hektisch noch Geschenke gekauft, die meist die falschen sind. So ähnlich ist das häufig auch im "Alltags-Neben-Geschäft Ausbildung". Ausbildung wird in den meisten Verwaltungen "so nebenbei" mit erledigt; neben Sachbearbeitung, Sachgebietsleitung oder gar Fachbereichsleitung. Daher fehlt oft die Zeit, zu reflektieren, wie denn eigentlich mit dem eigenen Nachwuchs umgegangen wird. Das beginnt am ersten Tag und zieht sich wie ein roter Faden durch die Ausbildungszeit. Die häufigsten Fragen sind immer wieder ähnlich. Welche es sind und wie Sie die Herausforderungen vor Ort lösen können, erfahren Sie hier.

Seminarinhalte:

Der erste Tag - Spiegel für den Rest der Ausbildung?

  • Wie gestalten wir den ersten Tag und die Einführungszeit?
  • Wie können wir schon vor dem ersten Tag eine Beziehung herstellen?
  • Warum tun wir das, was wir tun?
  • Welche Beziehungsbedürfnisse hat der Nachwuchs?
  • Wie kann ich darauf eingehen?
  • Wie führe ich den Nachwuchs angemessen?
Ziele und Motivation in der Ausbildung - zwei Seiten einer Medaille?
  • Welche Ziele haben die einzelnen Ausbildungsordnungen (Ausbildungsrahmenpläne/Rahmenlehrpläne)?
  • Wie kann ich diese Ziele auf die Organisation vor Ort herunterbrechen?
  • Welche Ziele haben die Auszubildenden selber?
  • Wie kann ich das herausfinden und daran anknüpfen?
  • Wie entsteht Lernmotivation?
Innovative Lehr-/Lernverfahren - Abschied vom Nürnberger Trichter?
  • Warum "ein-trichtern" nichts bringt?
  • Was hat "Heinz-Ketchup" mit der Ausbildung zu tun?
  • Wie schaffen Sie ein umfassendes Kompetenzmanagement für Ihre zukünftigen Mitarbeiter/innen?
  • Welche Lernstufen können unterschieden werden?
  • Wie finden Sie heraus, wo der Nachwuchs steht?
  • Wie hängt Lernerfolg mit der Beziehung zusammen?

Methodik:

Reflexion/Erfahrungsaustausch/Über-den-Tellerrand-blicken/ausgetretene Pfade verlassen

zur Zeit kein Seminartermin

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

9.30 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 199,22 €
Sonstige: 238,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Das Seminar war sehr praxisorientiert und kurzweilig.

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt