Seminarnummer: 2.2.5

Internetauftritt von Ortsgemeinden attraktiv, vernetzt und rechtssicher gestalten

Rechtliche Pflichten kennen und moderne Techniken für einen kostengünstigen Internetauftritt nutzen

Termine:

07.09.2021 09:30-16:00, Boppard

buchbar


Zielgruppe:

Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister, sonstige Interessierte

Seminarziel:

Überblick über die rechtlichen Anforderungen von Internetauftritten erhalten und Grundlagen zur Erstellung einer Internetseite zur Vermittlung eines positiven Images einer Gemeinde kennen lernen.

Seminarinhalte:

Rechtliche Grundlagen:

  • Recht am Domainnamen der Ortsgemeinde
  • Urheberrecht und das Recht am eigenen Bild
  • Impressumspflicht, Datenschutzerklärung, Newsletter
  • Haftung bei unzulässiger Datenverarbeitung
  • Inhalt der Gemeindehomepage und Vereinbarkeit mit der Gemeindeordnung
Anforderungen und Erwartungen an einen modernen Internetauftritt:
  • Die Homepage mit einem CMS-System gestalten und aktualisieren
  • Vor- und Nachteile eines kostenlosen Open Source CMS-Systems
  • Stil, Schrift, Design entsprechend dem Image der Gemeinde (Corporate Identity)
  • Ergänzung des Internetauftritts in sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Twitter)
Analyse und Tipps für die Internetseiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
  • Erfüllt die Homepage die rechtlichen Anforderungen?
  • Ist die Homepage auf dem aktuellen Stand der Technik?
  • Werden die Inhalte übersichtlich und strukturiert dargestellt?
  • Ist der Stil und Inhalt dem Medium Internet angemessen und vermittelt das gewünschte Image der Gemeinde?

Methodik:

Vortrag, Diskussion, Praxisbeispiele

Hinweis:

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Hinweise zu Freistellung und Sonderurlaub für Inhaber/innen eines kommunalen Ehrenamtes

Eine Anerkennung nach § 7 des Bildungsfreistellungsgesetzes Rheinland-Pfalz wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur RLP nur dann gewährt, wenn eine Bildungsmaßnahme mindestens 3 volle Tage (jeweils mind. 6 Stunden) dauert. Dieses Seminar ist somit NICHT förderfähig!

ACHTUNG: Terminänderung!

Als ursprüngliches Seminardatum war geplant 30.08.2021

07.09.2021, Boppard
jetzt buchen

als Inhouse-Schulung anfragen
Dauer:

9.30 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Inkl. Unterlagen und Tagungsverpflegung:  159,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt