Seminarnummer: 1.4.987

Webseminar: Entspannter im Homeoffice arbeiten – gesunde Selbstführung macht’s möglich

Vom leidigen Homeoffice zum geschätzten mobilen Arbeitsplatz zu Hause

Termine:

09.11.2021, 9:00-12:30 Uhr, Teil 1, Webseminar
11.11.2021, 9:00-12:30 Uhr, Teil 2, Webseminar

buchbar


Zielgruppe:

Menschen die im Homeoffice arbeiten, komplett oder teilweise

Seminarziel:

Schaffen Sie eine konstruktive Arbeitsatmosphäre im Homeoffice, um konzentriert arbeiten zu können und am Abend - ohne Verspannungen - ihren Freizeitaktivitäten nachgehen zu können.

Seminarinhalte:

Die Angebotspalette des Online-Seminars:

  • Tagesstrukturen und Routinen, die dazu verhelfen am Abend zufrieden zu sein mit dem was man geschafft hat.
  • Arbeitsplatzgestaltung – mit kleinen Hilfsmitteln große Wirkung erzielen
  • Die Körperhaltung entscheidet über das Energielevel am Abend – Wie man Haltungsschäden im Sitzen vermeidet.
  • Gewohnheiten entdecken, damit Frühwarnzeichen des Körpers erkannt werden und sie wissen was sie tun können, um Verspannungen frühzeitig auszubremsen.
  • Praktische Lockerungsübungen, um den Spannungsschmerzen entgegenzuwirken.
  • Augengesundheit ist bei lang andauernder PC-Arbeit besonders wichtig.
  • Allgemeiner Umgang mit Ablenkungen und wie man es schafft an den Aufgaben dranzubleiben und abzuschließen.
  • Von einer Videokonferenz zur nächsten mit Powerpausen, zum Energie sammeln, zwischendrin.
  • In Kontakt bleiben mit den Kollegen – bewährte Austausch- und Kommunikationsformen.

Methodik:

Interaktiv, Online, Praktisch, Selbstbeobachtungsschulung,

09.11. - 11.11.2021, Webseminar
jetzt buchen

als Inhouse-Schulung anfragen
Dauer:

2 halbe Tage (jeweils 9:00-12:30 Uhr)

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 268,80 €
Sonstige: 323,40 €

Anmeldung erwünscht bis:

7 Tage vor Webseminar-Beginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt