Seminarnummer: 1.4.29

Qualifizierte Assistenz in der Verwaltung - Aufbau

Konflikte meistern, erfolgreich durchsetzen und leistungsfähig bleiben

Termine:

05.07. - 06.07.2021 , Boppard

buchbar


Zielgruppe:

Assistent/in, Sekretär/in und Mitarbeiter/in aus allen Bereichen der Verwaltung

Seminarziel:

In diesem Aufbauseminar zur Seminarreihe Qualifizierte Assistenz in der Verwaltung

  • erfahren Sie, wie Sie Ihre Rolle im Chefsekretariat weiterentwickeln und Ihre Professionalität und Handlungskompetenz steigern.
  • lernen Sie, sich selbst und Ihre Kollegen besser einzuschätzen und angemessen zu reagieren.
  • optimieren Sie die Zusammenarbeit und schaffen ein konstruktives Miteinander.
  • üben Sie, auf Kritik und unfaire Taktiken richtig zu reagieren.
  • lernen Sie, mit unterschiedlichen Konflikttypen und verschiedenen Verhaltensmustern besser umzugehen.
  • werden Sie achtsamer mit sich selbst und erarbeiten Strategien zur besseren Stressbewältigung.

Seminarinhalte:

"Tatort" Vorzimmer: Die größten Herausforderungen als Assistenz meistern

  • Die "Mittlerrolle" zwischen Chef und Team wahrnehmen
  • Im Auftrag des Chefs routiniert agieren, Ziele kommunizieren und andere motivieren
  • Straight! Freundlich geradeaus - wie Sie klar und konkret kommunizieren
  • Test: Selbstbild - Fremdbild: Eigene Verhaltensmuster bei sich und bei anderen erkennen und einordnen
"Jetzt halten Sie mal die Luft an!" - emotional geladene Situationen entschärfen
  • Das Fünf-Schritte-Prinzip konstruktiver Konfliktbearbeitung
  • Durchsetzungsstrategien für Konflikte und herausfordernde Gesprächspartner
  • Wie Sie mit Psychologie lösungsorientiert handeln und Konflikte für den Chef frühzeitig erkennen
  • Praxis-Übung: Diplomatie oder Dampfwalze? So lernen Sie, von Fall zu Fall die richtige Technik zu wählen
Keep cool and calm down: Mehr Gelassenheit für Assistenz und Sekretariat
  • Stress-Faktoren identifizieren: Eigene Erwartung versus Erwartungsdruck
  • Stress entsteht im Kopf: Wie Sie Ihr Denken lenken
  • Wenn die Gelassenheit fehlt: Techniken zum "runterfahren"
  • Die üblichen Verdächtigen: Durchbrechen Sie eingefahrene Prozesse
Let's do it - Sie erstellen Ihren persönlichen Maßnahmenplan

Methodik:

Intensivtraining mit Impulsvorträgen und Workshop-Charakter, praxisorientierten Übungen in Kleingruppen, Diskussionen und Gedankenaustausch, konkreten Fallbeispielen mit praktischer Umsetzung

Hinweis:

Der Besuch der Seminarreihe Qualifizierte Assistenz in der Verwaltung (1.4.18) ist empfehlenswert.

05.07. - 06.07.2021, Boppard
jetzt buchen

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

2 Tage (beide Tage 9.30 Uhr-17.00 Uhr)

Das Seminar beginnt an beiden Tagen um 09:30 Uhr und endet jeweils um 17:00 Uhr.

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 358,44 €
Sonstige: 436,44 €
Ü/F/Abendessen bei Bedarf bitte in Eigenregie

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldeschluss:

1 Monat vor Seminarbeginn

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Der Seminarleiter nutzt Beispiele aus der Praxis, um das eigene Verhalten in alltäglichen Situationen zu prüfen und ggfs. zu verändern. Das Seminar ist praxisnah, kurzweilig und sehr empfehlenswert für alle Assistenzkräfte/Vorzimmer. Der Inhalt wird sehr gut vermittelt. Danke!

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt