Seminarnummer: 1.2.2

Rhetorikkurs - Kameratraining

Die Kunst der Rede lässt sich lernen!

Termine:

30.08. - 31.08.2021 , Boppard

buchbar


Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen, Führungskräfte, Mitarbeiter/innen der Öffentlichkeitsarbeit

Seminarziel:

Sie wollen lernen, Reden zu entwerfen, systematisch vorzubereiten und erfahren welche Hilfsmittel Sie dafür nutzen können? Was gibt es zu beachten, damit die Rede gut strukturiert und der Argumentationsaufbau nachvollziehbar ist und ganz wichtig: was können Sie dazu beitragen damit Sie gut ankommen. Umgang mit Lampenfieber und mit schwierigen Situationen während Ihrer Rede , all das besprechen und üben wir in diesem Seminar. Wir haben zwei Tage Zeit, deshalb wird mit der Videokamera gearbeitet und diese Videos anschließend ausgewertet.

Seminarinhalte:

Eine Rede systematisch vorbereiten
Die richtige Literatur auswählen und ökonomisch nutzen
Schwierige Sachverhalte verständlich darstellen
Argumentationstechniken kennen lernen
Reden kurz fassen, ohne wichtige Aussagen wegzulassen
Ihren persönlichen Stil als Redner/in in Sprache umsetzen
Eine Rede so formulieren, dass es den Zuhörerinnen und Zuhörern Spaß macht, sie zu hören
Publikumsanalyse - was erwarten die Zuhörer/innen?
Körpersprache geschickt einsetzen
Die Stimme als Wirkungsfaktor - Stimme löst Stimmung aus!
Deutlichkeit der Artikulation üben
Kleidungscode sicher beherrschen
Redeangst überwinden, Tipps gegen Lampenfieber
Auftritte vor der Kamera oder bei Presseterminen

Methodik:

Input, praktische Beispiele und Übungen, Videofeedback

Hinweis:

Ihre Referentin Angelika Kindt stellt das Seminar vor und gibt Einblicke, was Sie erwartet: mp3 anhören

ACHTUNG: Terminänderung!

Als ursprüngliches Seminardatum war geplant 06.-07.05.2021, Villa Belgrano, Boppard

30.08. - 31.08.2021, Boppard
jetzt buchen

als Inhouse-Schulung anfragen
Dauer:

2 Tage

Das Seminar beginnt und endet wie folgt: 1. Tag: 10.00 bis 16.30 Uhr, 2. Tag: 9.00 - 16.00 Uhr.

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 448,44 €
Sonstige: 526,44 €
Ü/F/Abendessen bei Bedarf bitte in Eigenregie

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Das Seminar war sehr gut. Gerne würde ich zu diesem Thema auch einen Aufbaukurs besuchen.

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt