Seminarnummer: 1.2.15

Briefe und E-Mails im digitalen Zeitalter

So erlegen Sie Ihre Korrespondenzfossilien

Termine:

04.03.2021 09:30-17:00, Boppard

wenige Plätze


Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, die Ihre E-Mails und Briefe „up to date“ halten wollen.

Seminarziel:

In diesem Training mit hohem Praxisanteil
 sehen Sie, wie Ihre E-Mails und Briefe floskelfreier, moderner und verständlicher werden kann.
 schreiben Sie Ihre Texte klar, überzeugend und wirkungsvoll.
 lernen Sie, wie Sie das Wesentliche auf den Punkt bringen und Missverständnisse vermeiden.
 formulieren Sie Ihre Schreiben und E-Mails formell und nach den aktuellen Standards der DIN 5008

Seminarinhalte:

Dreh- und Angelpunkte zeitgemäßer Korrespondenz
Fit in DIN 5008: „Alter Hut“ oder topaktuell?
Die richtige Anrede, Briefeinstieg und Betreff
Praxis-Check: Briefe und E-Mails aus der Steinzeit- so erlegen Sie Ihre Korrespondenzfossilien
Mit Diplomatie und Psychologie Botschaften auf den Punkt bringen
Geschickt anfangen – ohne zu verprellen
Mit "Sie" die Lesenden in den Mittelpunkt rücken
Praxis-Check: Mit dem Konjunktiv Höflichkeit ausdrücken?
Praxis-Workshop: So formulieren Sie zukünftig Briefe und E-Mails, wenn Sie
nur etwas „beifügen“ „beilegen“ oder „anhängen",
bisher „wie mit Ihnen telefonisch besprochen“ schreiben
und Alternativen zu „bei Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung“ suchen.
Ihr Extra in den Unterlagen: Vorlagen und Formulierungshilfen für den direkten Einsatz

Methodik:

Intensivtraining mit Impulsvorträgen und Workshop-Charakter, praxisorientierten Übungen in Kleingruppen, Diskussionen und Gedankenaustausch, konkreten Fallbeispielen mit praktischer Umsetzung

Hinweis:

Die Teilnehmenden erhalten alle im Seminar bearbeiteten Vorlagen als Dokumentation im Nachgang per E-Mail.

ACHTUNG: Terminänderung!

Als ursprüngliches Seminardatum war geplant 01.03.2021

04.03.2021, Boppard
wenige Plätze – jetzt buchen

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

9.30 Uhr-17.00 Uhr

Die Seminarzeit beträgt 9.30 - 17.00 Uhr.

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 179,22 €
Sonstige: 218,22 €
Ü/F/Abendessen bei Bedarf bitte in Eigenregie

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung erwünscht bis:

1 Monat vor Seminarbeginn

(Termin zur Entscheidung einer Seminardurchführung)

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Das Seminar war sehr kurzweilig aufgebaut und inhaltlich absolut zu empfehlen. Herr Ax hat die Lerninhalte sehr gut veranschaulicht. Es hat trotz des eher trockenem Thema viel Spaß gemacht.

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt