Seminarnummer: 7.1.26

Storytelling im Tourismus

Wie Sie mit guten Geschichten Gäste gewinnen können

In Zusammenarbeit mit dem Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz

Termine:

03.12.2020 09:00-16:00, Boppard

buchbar


Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen in Marketing und PR von touristischen Organisationen, Betrieben und Verbänden sowie Leistungsträger aus tourismusnahen Unternehmen.

Seminarziel:

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden die methodische Basis an die Hand zu geben, mit der sie mit dem Storytelling für ihre Region, für ihren Ort oder für ihre Angebote beginnen können.

Seminarinhalte:

Seitdem es Menschen gibt, erzählen sie einander Geschichten. Vielleicht sind sie sogar das erste Marketinginstrument, das sie jemals angewendet haben: zur Eigenwerbung, um andere zum Handeln zu bewegen, für den praktischen Wissenstransfer oder ganz einfach: zur Sicherung ihrer Existenz. Warum Menschen Geschichten lieben und auf welchen Ebenen ein gezieltes Storytelling das Marketing unterstützen kann - darum wird es an diesem Seminartag gehen.
Wörtlich genommen, heißt Storytelling Geschichten erzählen. Strategisch eingesetzt, kann es als ein absichtsvolles, methodisches und differenziertes Kommunizieren beschrieben werden. Über eine Region und wofür sie steht. Über Orte und was sie ausmacht. Über Angebote und vieles mehr.
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden die methodische Basis an die Hand zu geben, mit der sie mit dem Storytelling für ihre Region, für ihren Ort oder für ihre Angebote beginnen können.
Die Teilnehmenden lernen unter anderem
• was Storytelling mit Sinn, Haltung und Werten zu tun hat
• welche Elemente zum Story-Aufbau dazugehören
• welche Story-Typen es gibt
• für welche Kommunikationsbereiche sich die Story-Typen gut eignen,
• wie und wo sie Themen finden können

Methodik:

Impulsvortrag mit zahlreichen Beispielen, Gespräch und Übungen

03.12.2020, Boppard
jetzt buchen

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

9.00 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie, THV und Landesverwaltung RP: 179,22 €
Sonstige: 218,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldeschluss:

1 Monat vor Seminarbeginn

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt