Seminarnummer: 5.1.50-5.1.51

Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen und Vertragsgestaltung

Gestaltung des Vergabeverfahrens und Vertragserstellung auf Basis des Mustervertrag des GSTB

Termine:

06.05.2020 09:00-16:00, Boppard (5.1.50)

buchbar

04.11.2020 09:00-16:00, Münchweiler/Alsenz (5.1.51)

buchbar


Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen und Führungskräfte von Bauämtern, Eigenbetrieben und Vergabestellen, die mit Gestaltung, Abschluss und Umsetzung von Architekten- und Ingenieurverträgen befasst sind

Seminarziel:

Das Seminar vermittelt in kompakter Form die honorarrelevanten Inhalte der HOAI 2013. Zur Vergabe Architekten- und Ingenieurleistungen unterhalb des Schwellenwertes wird auf die neue Verwaltungsvorschrift "Öffentliches Auftrags- und Beschaffungswesen in Rheinland-Pfalz" eingegangen.
Es werden praxisnahe Tipps und Vorgehensweisen vorgestellt, die eine faire und rechtssichere Vertragsgestaltung beim Abschluss von Architekten- und Ingenieurverträgen sicher stellen.

Seminarinhalte:

1. Vergabeverfahren

  • Vorbereitung des Verfahrens und Honorarprognose
  • Festlegung des Leistungsumfang / Bedarfsdefinition
  • Verordnete Leistungen / Beratungsleistungen / Besondere Leistungen
  • Ausschreibungspflichten / Vorgehen unterhalb des Schwellenwertes
  • Ausschreibungen nach der VOF
2. Vertragsgestaltung
  • Anforderungen an Honorarvereinbarungen bei HOAI-Verträgen
  • Wesentliche Vertragsinhalte
  • Spielraum bei der Vertragsgestaltung
  • Wesentliche Vertragsinhalte und Anwendung der Musterverträge des GSTB

Methodik:

Vortrag, praktische Fälle, Diskussion

Hinweis:

Gerne lassen wir bei diesem Seminar für angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeiten einer Anerkennung durch die Architektenkammer Rheinland-Pfalz prüfen.

Bei Interesse bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme mit der Seminarbetreuerin.

06.05.2020, Boppard
jetzt buchen

04.11.2020, Münchweiler/Alsenz
jetzt buchen

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

9.00 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 194,22 €
Sonstige: 233,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldeschluss:

1 Monat vor Seminarbeginn

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt