Seminarnummer: 3.5.34

Die Umsatzsteuer bei den Kommunalverwaltungen - Grundseminar

Aktuelle Entwicklungen

Termine:

10.03. - 11.03.2020 , Boppard (3.5.34/10)

abgelaufen

26.03. - 27.03.2020 , Boppard (3.5.34/20)

verschoben

02.04. - 03.04.2020 , Boppard (3.5.34)

verschoben


Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Finanzverwaltung (Stadtkasse), Steuerämter

Seminarziel:

Darstellung der Umsatzsteuer für den Bereich der Betriebe der Kommunalverwaltungen

Seminarinhalte:

Unternehmereigenschaft der Kommunalverwaltungen im Rahmen ihrer Betriebe gewerblicher Art
Steuerbare Umsätze
Steuerbefreiungen und Verzicht auf Steuerbefreiungen
Innergemeinschaftliche Lieferungen und Erwerbe
Grenzüberschreitende Dienstleistungen innerhalb der EU
Zusammenfassende Meldung
Ermittlung der Umsatzsteuer (Bemessungsgrundlage, Steuersatz)
Vorsteuerabzug und Vorsteuerberichtigung (Grundzüge)
Besteuerungsverfahren (Überblick)

Methodik:

Vortrag, Diskussion, Erarbeitung von Fallbeispielen, Fragen aus dem Teilnehmerkreis

26.03. - 27.03.2020, Boppard
Termin steht noch nicht fest

02.04. - 03.04.2020, Boppard
Termin steht noch nicht fest

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

2 Tage

Das Seminar beginnt und endet wie folgt: 1. Tag: 10.00 bis 16.30 Uhr, 2. Tag: 9.00 - 16.00 Uhr.

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 348,44 €
Sonstige: 426,44 €
Ü/F/Abendessen bei Bedarf bitte in Eigenregie

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldeschluss:

1 Monat vor Seminarbeginn

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt