Seminarnummer: 1.2.10

Nie mehr sprachlos!

In Besprechungen, Gremien- und Ausschusssitzungen durchsetzungsstark und überzeugend auftreten

Termine:

04.11. - 05.11.2020 , Boppard

Warteliste


Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, die in herausfordernden Gesprächssituationen, wie z. B. Diskussionsrunden, Besprechungen oder Gremien- und Ausschusssitzungen souverän auftreten sowie ihre Ziele argumentativ durchsetzen möchten

Seminarziel:

In diesem Praxistraining lernen Sie, wie Sie …

  • Ihre argumentativen Fähigkeiten in Gesprächen, Besprechungen, Ausschüssen und Diskussionen, bei denen Sie durch andere „Gesprächspartner/innen verbal „angeschossen“ werden, nachhaltig verbessern
  • Klare Durchsetzungsstrategien für Ihren Praxisalltag entwickeln
  • Ihre Gesprächspartner/innen für Ihre Ideen gewinnen
  • Durch Praxisübungen mehr Sicherheit und Souveränität in herausfordernden Gesprächssituationen erhalten
  • Verbalattacken Ihrer Gegner/innen durch Techniken der Schlagfertigkeit abwehren
  • Manipulationsversuche und Machtspiele erkennen und überzeugend darauf reagieren
  • Mehr Ansehen u. a. bei Vorgesetzten, Kolleg/innen, Mitarbeiter/innen und Bürger/innen gewinnen

Seminarinhalte:

Erfolgsfaktor Durchsetzungsvermögen

  • Sprachliche Souveränität demonstrieren und überzeugend argumentieren
  • Sich selber treu bleiben: Persönlichen Biss mit eigenen Werten in Einklang bringen
  • Den Überblick behalten: Schnelle Techniken zum „runterfahren“
  • Praxis-Check: Intelligent, witzig, effektiv - wie Ihnen die Antworten schneller einfallen
Wirkungsvolle Rhetorik und strategische Gesprächsführung
  • Worauf es wirklich ankommt – Stimme, Tempo, Pausen, Lautstärke
  • Die Klassiker: Aktives Zuhören, Schlüsselfragen und Ich-Botschaften
  • Praxis-Check: Schachtelsätze und Weichmacher - so reden Sie sich um Kopf und Kragen
Macht und Magie im „Verbalfight“: Ihr Handwerkszeug für die Praxis
  • „Sie sind …!“ - Gesprächsentgleisungen und Wortscharmützel unterbinden
  • Psychospielchen im Job: Wie Sie Manipulationen aufdecken und clever kontern
  • Neulich auf dem Affenfelsen: Entschlüsseln Sie typische Territorial- und Dominanzsignale
  • Praxis-Check: Körpersprache – Signalwirkung oder Geheimwaffe
Praxis live: Das Steuer übernehmen
  • Beleidigende GesprächspartnerInnen gekonnt „schachmatt” setzen
  • Das Durchsetzungsgespräch: Grenzen aufzeigen und verteidigen
  • Erfolgreicher Umgang mit Cholerikern, Giftzwergen und Reklamanten
  • Praxis-Check: "Wie sag ich's…?" - Kritik üben, ohne zu verletzen

Methodik:

Intensivtraining mit Impulsvorträgen und Workshop-Charakter, praxisorientierte Übungen in Kleingruppen, Diskussionen und Gedankenaustausch, konkrete Fallbeispiele mit praktischer Umsetzung

04.11. - 05.11.2020, Boppard
Auf Warteliste buchen

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

2 Tage (beide Tage 9.30 Uhr-17.00 Uhr)

beide Tage 9.30 Uhr-17.00 Uhr

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 348,44 €
Ü/F/Abendessen bei Bedarf bitte in Eigenregie.

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldeschluss:

1 Monat vor Seminarbeginn

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Das Seminar war informativ, abwechslungsreich, praxisnah und sehr kurzweilig. Ein dickes Lob an den Seminarleiter, der die Inhalte sehr anschaulich auf den Punkt gebracht hat, aber auch fachlich sehr gut aufgestellt ist. Jeder Zeit gerne wieder.

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt