Seminarnummer: 3.2.83

Aktuelle Probleme beim Vollzug des Landespersonalvertretungsgesetzes (LPersVG) unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung

Termine:

23.10. - 24.10.2019 , Lambrecht/Pfalz

buchbar


Zielgruppe:

Personalsachbearbeiterinnen und Personalsachbearbeiter sowie Mitglieder von Personalvertretungen mit Vorkenntnissen

Seminarziel:

  • Erweiterung und Vertiefung der Kenntnisse anhand neuester Rechtsprechung
  • Aufzeigen der Zusammenhänge unter Berücksichtigung des Verfassungsrechts
  • Vermittlung der Fähigkeit, schwierige Fälle methodisch und praxisgerecht zu lösen

Seminarinhalte:

  • Neues aus dem Personalvertretungsrecht
  • Probleme bei der Anwendung des Landespersonalvertretungsgesetzes
  • ausgewählte Einzelfälle

Methodik:

Vortrag, Diskussion, Lehrgespräch, praktische Übungen

23.10. - 24.10.2019, Lambrecht/Pfalz
jetzt buchen

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

2 Tage

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP:  298,44 €
Sonstige:  376,44 €
Ggf. vor Ort zu begleichen für Ü/F inkl. Abendessen 61,90 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldeschluss:

1 Monat vor Seminarbeginn

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt