Seminarnummer: 2.2.15

Wahlkampf-Workshop (Termin 2019)

Für einen starken Auftritt - überzeugende Selbstdarstellung im Wahlkampf und im Gemeinderat

Termine:

14.01.2019, Boppard

abgelaufen


Zielgruppe:

Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen Rheinland-Pfalz 2019

Seminarziel:

Wer für die Kommunalwahlen am 2019 kandidiert, sollte sich frühzeitig Gedanken über Vorbereitung und Strategien seiner/ihrer Wahlkampfkampagne machen.
In diesem Workshop erhalten Sie professionelle Unterstützung und können sich optimal vorbereiten und beraten lassen.

Seminarinhalte:

Mögliche Seminarinhalte (werden je nach Interessenslage der Teilnehmer/innen angepasst):

  • Planung des Wahlkampfs
  • Was zeichnet eine gelungene Kampagne aus?
  • Entwicklung einer persönlichen Strategie
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Botschaften und Zielgruppen
  • Gestaltung von Plakaten, Flyern, Prospekten
  • "Wahlkampfrhetorik" - Kommunikation im Wahlkampf
  • Argumente die "ankommen"
  • Auf schwierige Fragen und Provokationen reagieren
  • Selbstdarstellung
  • Körpersprache
  • Optimierung des Erscheinungsbilds
  • Online-Wahlkampf
  • Internetauftritt - DOs & DON'Ts
  • facebook ja oder nein? Beispiele

Methodik:

Workshop-Seminar: Jede/r Teilnehmer/in bringt mit: Eigene Prospekte, Plakate und sonstige Wahlwerbematerialien bzw. solche der gegnerischen Kandidat/innen zur Analyse und kritischen Betrachtung.

Individuelle Fragen der Teilnehmer/innen stehen im Mittelpunkt.

Hinweis:

Bitte schicken Sie bei Ihrer Anmeldung Fragen oder Beispiele, die im Seminar behandelt werden sollen (auch Plakate, Prospekte usw., mögl. als pdf-Datei) an seminar@akademie-rlp.de.

Der „Wahlkampf-Workshop“ kann auch als Einzelcoaching gebucht werden., Gebühren auf Anfrage. Ansprechpartner: Hansjörg Höhlein, Tel.: 06742 / 89596-21, vorort-seminare@akademie-rlp.de

Im Seminar kann das KommunalWahlBrevier bezogen werden.

Hinweise zu Freistellung und Sonderurlaub für Inhaber eines kommunalen Ehrenamtes

zur Zeit kein Seminartermin

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

9.30 Uhr-16.00 Uhr

Gebühr:

Einschl. Tagungsverpflegung:  159,22 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldeschluss:

1 Monat vor Seminarbeginn

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt