Seminarnummer: 1.4.24-1.4.25

Qualifizierte Assistenz in der Verwaltung - Aufbau

Konflikte meistern, erfolgreich durchsetzen und leistungsfähig bleiben

Termine:

14.01. - 15.01.2019 , Boppard (1.4.19/10)

abgelaufen

17.06. - 18.06.2019 , Boppard (1.4.24)

abgesagt

11.11. - 12.11.2019 , Boppard (1.4.25)

wenige Plätze


Zielgruppe:

Assistent/in, Sekretär/in und Mitarbeiter/in aus allen Bereichen der Verwaltung

Seminarziel:

In diesem Aufbauseminar zur Seminarreihe Qualifizierte Assistenz in der Verwaltung

  • Erfahren Sie, wie Sie Ihre Rolle im Chefsekretariat weiterentwickeln und Ihre Professionalität und Handlungskompetenz steigern.
  • Lernen Sie, sich selbst und Ihre Kollegen besser einzuschätzen und angemessen zu reagieren.
  • Optimieren Sie die Zusammenarbeit und schaffen ein konstruktives Miteinander.
  • Üben Sie, auf Kritik und unfaire Taktiken richtig zu reagieren.
  • Lernen Sie, mit unterschiedlichen Konflikttypen und verschiedenen Verhaltensmustern besser umzugehen.
  • Werden Sie achtsamer mit sich selbst und erarbeiten Strategien zur besseren Stressbewältigung.

Seminarinhalte:

"Tatort" Vorzimmer: Die größten Herausforderungen als Assistenz meistern
Die "Mittlerrolle" zwischen Chef und Team wahrnehmen
Im Auftrag des Chefs routiniert agieren, Ziele kommunizieren und andere motivieren
Straight! Freundlich geradeaus - wie Sie klar und konkret kommunizieren
Test: Selbstbild - Fremdbild: Eigene Verhaltensmuster bei sich und bei anderen erkennen und einordnen
"Jetzt halten Sie mal die Luft an!" - emotional geladene Situationen entschärfen
Das Fünf-Schritte-Prinzip konstruktiver Konfliktbearbeitung
Durchsetzungsstrategien für Konflikte und herausfordernde Gesprächspartner
Wie Sie mit Psychologie lösungsorientiert handeln und Konflikte für den Chef frühzeitig erkennen
Praxis-Übung: Diplomatie oder Dampfwalze? So lernen Sie, von Fall zu Fall die richtige Technik zu wählen
Keep cool and calm down: Mehr Gelassenheit für Assistenz und Sekretariat
Stress-Faktoren identifizieren: Eigene Erwartung versus Erwartungsdruck
Stress entsteht im Kopf: Wie Sie Ihr Denken lenken
Wenn die Gelassenheit fehlt: Techniken zum "runterfahren"
Die üblichen Verdächtigen: Durchbrechen Sie eingefahrene Prozesse
Let's do it - Sie erstellen Ihren persönlichen Maßnahmenplan

Methodik:

Intensivtraining mit Impulsvorträgen und Workshop-Charakter, praxisorien-tierten Übungen in Kleingruppen, Diskussionen und Gedankenaustausch, konkreten Fallbeispielen mit praktischer Umsetzung

Hinweis:

Der Besuch des Grundseminars "Qualifizierte Assistenz in der Verwaltung" ist empfehlenswert.

11.11. - 12.11.2019, Boppard
wenige Plätze – jetzt buchen

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

2 Tage (beide Tage 9.30 Uhr-17.00 Uhr)

Das Seminar beginnt an beiden Tagen um 09:30 Uhr und endet jeweils um 17:00 Uhr.

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 278,44 €
Sonstige: 356,44 €
Ü/F/Abendessen bei Bedarf bitte in Eigenregie.

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldeschluss:

1 Monat vor Seminarbeginn

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Leider gibt es zu diesem Seminar noch keine Bewertung.
Schicken Sie Lob und Kritik bitte an seminar@akademie-rlp.de

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt