Seminarnummer: 1.1.4-1.1.7

Basistraining zur Führungsqualifizierung - Führung tut Not - und ist lernbar! Modul 1: Kommunikation - Kernkompetenz der Führung

Trainingszyklus in fünf Modulen

Termine:

13.03. - 15.03.2019 , Ulmet  (1.1.4)

wenige Plätze

18.03. - 20.03.2019 , Ulmet  (1.1.5)

buchbar

19.08. - 21.08.2019 , Ulmet  (1.1.6)

wenige Plätze


Zielgruppe:

Dieses modular aufgebaute Fortbildungsangebot richtet sich an Führungskräfte und solche Mitarbeiter/innen, die sich darauf vorbereiten, Führungsaufgaben und Verantwortung für Mitarbeiter/innen zu übernehmen.

Seminarziel:

Führung tut Not - und ist lernbar! Die Seminarteilnehme/rinnen sollen ihre Führungskompetenz weiter entwickeln. In den sechs Modulen werden die wesentlichen Grundlagen, über deren Kenntnis die heutige Führungskraft verfügen muss, behandelt. Neben einer intensiven Beschäftigung mit der Führungslehre wird die eigene Führungskompetenz durch ein breites Spektrum von Fallbeispielen aus der (eigenen) Praxis konkret erarbeitet.

Seminarinhalte:

Modul 1: Kommunikation - Kernkompetenz der Führung
Erkennen der Bedeutung einer guten Kommunikation und eines guten Umgangs miteinander für die Zufriedenheit und die Leistungsfähigkeit und damit letztlich für den Erfolg des Unternehmens. Dafür soll die Fähigkeit zu einer guten Gesprächsführung verbessert werden.

  • Aufgabe der Führung
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Kommunikationsmodelle
  • Bedeutung der Kommunikation für das Arbeitsklima
  • Gesprächsführung - einige Grundsätze
  • verbal - nonverbal
  • aktives Zuhören - richtig fragen
  • Feedback geben - ein Stück Kommunikationskultur
  • Verbesserung der eigenen Gesprächsführung

Methodik:

Lehrgespräch, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbearbeitung, Rollenspiel

Hinweis:

Die Module bauen aufeinander auf, können aber auch getrennt gebucht werden. Ein möglicher Evaluationstag kann nach Abschluss der Modulreihe festgelegt werden.

Dieses Seminar als Einheit (6 Module) wird im Rahmen des Systems der Fortbildungsqualifizierung der Kommunen anerkannt.

Die Seminarreihe kann auch als Vor-Ort-Seminar mit individueller Terminfestlegung durchgeführt werden (auch freitags/samstags).

13.03. - 15.03.2019, Ulmet
wenige Plätze – jetzt buchen

18.03. - 20.03.2019, Ulmet
jetzt buchen

19.08. - 21.08.2019, Ulmet
wenige Plätze – jetzt buchen

als Vor-Ort-Seminar anfragen
Dauer:

3 Tage (1. Tag: 10.00 - 17.30 Uhr, 2. Tag: 9.00 - 17.30 Uhr, 3. Tag: 9.00 - 16.30 Uhr)

Gebühr:

Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP: 687,66 €
Sonstige: 804,66 €
Ggf. vor Ort zu begleichen für Ü/F inkl. Abendessen 150,00 €

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldeschluss:

1 Monat vor Seminarbeginn

AP für Landesbedienstete:

Frau Marianne Dietz

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-198

Frau Daniela Breitbach

bts-fortbildung@hoev-rlp.de Telefon 02651/983-239
Weiter so. Der Referent war gut, ich wünsche ihm noch lange Jahre Gesundheit.

Ähnliche Seminare - aus gleicher Kategorie

Lade Inhalt

Weitere Seminare des/der Referent/in

Lade Inhalt